Loading...

Kammermusikzentrum | Das große Rennen um den Platz aufe‘ Erde in Bochum

12.November 2017   Anneliese Brost Musikforum Ruhr Bochum

Gefördert durch die Brost-Stiftung

Auf der Erde ist ein Platz für einen Musiker/ eine Musikerin freigeworden und im Musiker-Jenseits wird nun ein Wettbewerb veranstaltet, welcher verstorbene große Meister diesen Platz bekommt. Der Gewinner erhält also eine zweite Chance, sein Talent auf der Erde unter Beweis zu stellen. Zahlreiche Komponisten und Komponistinnen treten gegeneinander an, stellen ihre Werke vor und sind natürlich davon überzeugt, dass sie selbst die Besten sind. Allerdings müssen sie eine beinharte Jury, die aus namenhaften Musikern, Kritikern und anderen Experten besteht, überzeugen. Und die Konkurrenz schläft nicht! Wenn Brahms auf Schumann oder Mozart auf Beethoven trifft, sind der Familienkrach bei Mozarts oder die Ehekrise im Hause Mahler noch harmlos...!

Konzertbeginn: 18:30 Uhr

Eingebunden in das Theaterstück erklingen unter anderem folgende Werke:
Edvard Grieg: Sonate für Violine und Klavier Nr. 3, op. 45, 1. Satz: Allegro molto ed appassionato
Mike Curtis: The impish Imp
Franz Schubert: Trio D 471 B-Dur
Wolfgang Amadeus Mozart: Klarinettenquintett A-Dur, KV 581, 4. Satz: Allegretto con variazioni
Charles-Auguste Bériot: concertant duet op. 57
Bodo Wartke: Frühlingsgefühle
James Curnow: Fantasy for trombone
Maurice Ravel: Streichquartett F-Dur, 1. Satz: Allegro moderato, très doux
Ludwig van Beethoven: Quartett op. 18, Nr. 4, 1. Satz: Allegro ma non tanto
Mike Curtis: Bucerias
Adele: Skyfall

Mitwirkende:
Hilde Anders, Casper Hesprich, Magdalena Hopfenzitz, Justus Jansen, Melina Klees, Simon Klees, Tabea Klees, Moriah Prochotta,  Chira Scheidner, Aron Torka, Masako Yamamasu, Lucy Zhang