Loading...

Dozenten

Die Junge Bläserphilharmonie NRW trifft sich zweimal jährlich zu einer Arbeitsphase. Jeweils einmal im Sommer und im Winter erarbeiten die Musikerinnen und Musiker ein komplettes Konzertprogramm, das sie anschließend in NRW und darüber hinaus präsentieren. 

Zu Beginn einer jeden Arbeitsphase werden die drei Instrumentengruppen im Orchester einzeln von Dozenten auf das Konzertprogramm vorbereitet. Dazu erarbeiten Holzbläser, Blechbläser und Schlagwerk in kleinen Gruppen mit je einem Dozenten intensiv die einzelnen Sätze der Musikstücke, damit diese möglichst perfekt sitzen, bevor der Dirigent sie im weiteren Verlauf der Arbeitsphase gemeinsam erklingen lässt.

 

Dozenten im Winter 2017/2018:

Holzbläser:
Arnim Klüser (Flöte)
Dayong Zhang (Oboe)
Emmanuel Klos (Fagott)
Martin Theile (Klarinette)
Frank Riedel (Saxophon)

Blechbläser:
Adam Gal (Horn)
Stefan Beumers (Trompete)
Tobias Schütte (Posaune)
Alfred Holtmann (Euphonium)
Joachim Müller (Tuba)

Schlagwerk:
Veith Kloeters