Loading...

Yannick Dietrich über Vientos de Pasión
Alle Einträge

29.Dezember 2017   JungeBlaeserphilharmonie NRW

Yannick Dietrich ist Schlagzeuger und Mitglied im Orchesterrat der JBP. Er hat beim Crowdfunding mitgewirkt und hat den Film über die Tournee der JBP als einer der ersten gesehen.

Kaum zu glauben, unsere Spanien Tour liegt jetzt schon mehr als fünf Monate hinter uns. Filmemacher Gerhard von Richthofen hat die Junge Bläserphilharmonie damals mit der Kamera begleitet, um einen Einblick in unsere Arbeit zu bekommen und eine Dokumentation daraus zu machen. Das Resultat mit dem treffenden Namen „Vientos de Pasión“ ist jetzt fertig und fasst viele schöne Erinnerungen in einem rund 45-minütigen Film voller Musik und guter Laune zusammen.

Das besondere an der Dokumentation: Unsere Musiker selbst erzählen die Geschichte und nehmen den Zuschauer mit auf unsere Tournee durch den sommerlichen Süden Spaniens. Vom Abflug in Düsseldorf über die Proben und Konzerte bis hin zum obligatorischen bunten Abend sind alle wichtigen Ereignisse mit dabei. Und natürlich lernt man den ein oder anderen jungen Musiker auch privat etwas näher kennen. Ein wirklich gelungener und authentischer Blick hinter die Kulissen.

Den Soundtrack zum Film liefert die JBP übrigens gleich mit. Ausschnitte aus George Bizets Carmen Suite, die zweite Jazz Suite von Dimitri Schostakowitsch und lateinamerikanische Rhythmen geben dem Film einen stimmungsvollen Rahmen und den Zuschauern einen kleinen Einblick in die musikalische Arbeit der Jungen Bläserphilharmonie mit dem Dirigenten der Spanien Tournee, Thomas Clamor.

Ein großer Dank gilt den vielen Unterstützern unserer Crowdfunding Kampagne, die diese Dokumentation überhaupt erst möglich gemacht haben. Die DVD ist übrigens bei allen Neujahrskonzerten der JBP im Januar 2018 erhältlich. Ein Konzertbesuch lohnt sich also gleich doppelt. Die DVD kann auch unter info@lje-nrw.de bestellt werden. Viel Spaß mit Vientos de Pasión!